1. Februar 2021
Flagge zeigen für die Branche

Deutscher Hotelkongress & Hotelier des Jahres 2021

Hotel InterContinental · Berlin

Außergewöhnliche Zeiten erfordern Mut und Entschlossenheit für eine Special Edition – Mut tut gut! Der Deutsche Hotelkongress und der Gala Abend Hotelier des Jahres finden am 1. Februar 2021 als Live Veranstaltung statt. Der Kongress als Tagesformat mit den Vordenkern der Branche und anschließend der Gala Abend mit Preisverleihung und gesetztem Dinner.

Die Plätze der Special Edition sind limitiert: Werden Sie Teil einer exklusiven Community.

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

Clean & Safe

Hygienisch einwandfreie und sichere Veranstaltungen

Das von der dfv Conference Group und der InfraCert GmbH entwickelte Zertifikat „Clean & Safe“ ermöglicht hygienisch einwandfreie und sichere Veranstaltungen. Mit knapp 50 Maßnahmen deckt der Zertifizierungskatalog jegliche Gefahrenpunkte ab, um die Sicherheit aller an einer Veranstaltung beteiligten Personen zu gewährleisten. Der Katalog berücksichtigt unter anderem die Themen Sicherheitsabstand, Mund- und Nasenschutz  sowie Reinigungsintervalle und integriert diese in den Ablauf einer jeden Veranstaltung der dfv Conference Group.

Partner 2021

Hotelier des Jahres

Der Branchenpreis HOTELIER DES JAHRES zeichnet seit 1990 Persönlichkeiten aus, die mit einer besonderen unternehmerischen Leistung die Entwicklung in der Hotellerie beeinflusst haben. Die Kriterien für die Auswahl der Preisträger sind der Mut zum Risiko, Innovationsfreude, Kontinuität und ein nachweislich nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg. In 2020 wurde der begehrte Branchenpreis an Thomas, Michael und Ann-Kathrin Mack verliehen. Der „Special Award“ ging an Karl J. Pojer von Hapag-Lloyd Cruises.

In 2021 werden der Hotelier des Jahres und der Special Award im festlichen Rahmen eines gesetzten Dinners im Hotel InterContinental in Berlin verliehen. Die Nachrichtensprecherin, Journalistin und Moderatorin Judith Rakers führt gemeinsam mit dem ahgz Chefredakteur Rolf Westermann durch den Gala-Abend.