Thomas Willms

CEO, Deutsche Hospitality

Thomas Willms kam im Juni 2017 als Chief Operating Officer zur Steigenberger Hotels AG, einer der führenden Hotelgesellschaften Europas. Seit Januar 2018 hat er die Position als Vorstandssprecher (Chief Executive Officer) inne.

Die Steigenberger Hotels AG umfasst rund 150 Hotels in Betrieb beziehungsweise in Planung in 20 Ländern in Europa, Afrika und Asien. Unter der Dachmarke „Deutsche Hospitality” führt das Unternehmen die fünf Hotelmarken Steigenberger Hotels & Resorts, MAXX by Steigenberger, Jaz in the City, IntercityHotel und Zleep Hotels.

Thomas Willms war über 20 Jahre für Starwood Hotels & Resorts tätig, zuletzt als Senior Vice President Zentral- und Osteuropa und davor als Vice President in der Brüsseler Zentrale für die Bereiche Development und Brands. Davor war er bei der ArabellaStarwood Hotelmanagement GmbH als Geschäftsführer sowie den Maritim Hotels und der Intercontinental Hotels Group tätig.

Er wurde 1961 in Jever geboren und hat einen Executive Master-Abschluss in Business Administration in Tourism Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur (Schweiz) sowie Delaware (USA).

Durch seine langjährige Expertise bei namhaften Hotelgesellschaften ist er ein ausgewiesener Branchenexperte. Während seiner beruflichen Laufbahn hatte er verschiedene Fach- und Führungspositionen in den Bereichen Food & Beverage, Development, Marketing, Hoteleröffnung und Franchise inne und war in den USA, England, Belgien und Österreich tätig.

Deutscher Hotelkongress 2020

3. und 4. Februar 2020
Hotel InterContinental Berlin

HotelExpo 2020

3. und 4. Februar 2020
Hotel InterContinental Berlin

Hotel InterContinental

Budapester Str. 2
10787 Berlin

dfvcg - conference group Logo