Alexander Zosel

Mitgründer und Chief Innovation Advisor, Volocopter

Alexander Zosel, Co-Founder Volocopter

Schon als 15-Jähriger konstruierte und baute er 1981 zusammen mit Freunden eine der ersten Skateboard Halfpipes Deutschlands. Während seines Studiums des Bauingenieurwesens entwickelte er sein erstes Patent und ist heute als “Serial Entrepreneur” und Selfmademan durch und durch Unternehmer

Das von ihm mitgegründete Unternehmen Volocopter ist der Pionier in der Entwicklung von elektrisch angetriebenen senkrecht startenden Flugtaxis (eVTOL). Volocopter baut Fluggeräte, die auf Drohnentechnologie basieren und zwei Passagiere an ihr Ziel fliegen. Das Unternehmen möchte Urban Air Mobility (UAM) in Ergänzung zum Nahverkehr in Megastädten etablieren. Ziel ist es einen bezahlbaren Flugtaxiservice anzubieten und Menschen Zeit zu sparen, indem man sie sicher direkt an ihr Ziel bringt. 2011 führte Volocopter den weltweit ersten bemannten Senkrechtflug eines elektrisch angetriebenen Multikopters durch. Seither hat das Unternehmen mehrere öffentliche Flüge mit seinen zweisitzigen Volocoptern durchgeführt. Hervorzuheben ist insbesondere der autonome Flug 2017 in der Innenstadt von Dubai. Das Unternehmen hat mittlerweile über 150 Mitarbeiter in Büros in Bruchsal, München und Singapur, Daimler und Intel gehören zu den Investoren.